MammaCare - Die Methode zur Brustselbstuntersuchung

Was ist MammaCare?

MammaCare ist eine Methode zum Erlernen und Verbessern von Tastvermögen, um die klinische Brustuntersuchung und Brustselbstuntersuchung zu optimieren. So, wie ein blinder Mensch die Schrift nach ‘Braille’ erlernen kann, kann jede Frau und auch medizinische Fachkräfte das Tastvermögen der Hände verfeinern.

MammaCare wurde von den Wissenschaftlern Dr. Mary Mehn, Dr. Mark Goldstein und Prof. Henry Pennypacker in Gainesville FL, USA, entwickelt und bis heute weiterentwickelt. Sie erhielten 1990 hierfür den US-Krebspräventionspreis.

MammaCare ist bis heute, weltweit die einzige, wissenschaftlich überprüfte Form der klinischen Brustuntersuchung und der Vermittlung der Brustselbstuntersuchung. MammaCare ersetzt nicht die bildgebenden Verfahren (Sono- und Mammographie), sondern ergänzt das Spektrum der Prävention.

Wo finde ich einen Kurs zur Brust Selbstuntersuchung ?

Wählen Sie eine Trainerin in Ihrer Nähe aus, auf der Liste die nach Postleitzahlen sortiert ist: MammaCare Trainerliste (Stand Mai 2016)

Weitere Informationen zur MammaCare-Methode

Broschüre als PDF
Broschüre: “Der verrückte Weg zum Erfolg” als PDF
Informationen in englischer Sprache